+++ euforum-online +++ MusicNight2018: Der Abschlussjahrgang 2019 (Q2) setzt die OHG-Tradition fort und lädt am 18.12.2018 ab 19.30 Uhr zur MusicNight in die Agora ein. +++ euforum-online +++

Archiv für die Kategorie „Ohne Kategorie“

Finger Weg!!!



Seit einigen Monaten hängen nun in den computergestützten Arbeitsräumen Bildern, um die tristen Wände zu verschönern. Leider wurden diese auch schon verschmutzt und mussten daraufhin gesäubert werden; muss das wirklich sein? Es wäre schön, wenn sich alle Schülerinnen und Schüler ein Herz fassen würden und die Bilder in Ruhe ließen, damit sich weitere Schüler daran erfreuen können.

 

Theater – Von der Lobpreisung bis zum Albtraum


Zum Fach Darstellendes Spiel gehört nicht nur, selbst auf der Bühne zu stehen, sondern auch gemeinsam ins Theater zu gehen. Nachdem der Q1-Kurs von Frau Kurberg schon vergangenes Jahr eine Aufführung der Rudolf Steiner Schule in Bergedorf ansah, waren die Schüler gespannt zu sehen, wie professionelle Schauspieler auf der Bühne agieren. So besuchten wir das Thalia in der Gaußstraße, um die Odyssee zu sehen. Frau Kurberg warnte bereits davor, dass wir die Fragezeichen, die sich in unsere Köpfe schleichen würden, akzeptieren und trotz kurioser Handlungen das Geschehen aufmerksam verfolgen sollen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Er liebt mich, er liebt mich nicht – ein Opernausflug


Man nehme ein paar Schüler mit mäßig guten Musikkenntnissen, eine höchst engagierte Frau Andersen und den Willen, einen Tag Schulausfall zu haben: der Musikkurs des E-Jahrgangs, ehrgeizige Künstler, die die Welt verändern wollen.

Künstlerisch offen für alles nahmen wir uns vor, unsere musikalische Bandbreite zu erweitern und befassten uns mit der Oper. Schon an einem Dienstag im Oktober hatten wir statt Schule einen Workshop zum Thema „Szenen aus Goethes Faust“ in der Staatsoper.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wie es ist Lehrer, zu werden


Bestimmt hat sich jeder Schüler schon mal gefragt, wie es so ist, ein Lehrer zu sein – oder möchte sogar selbst gerne unterrichten. Doch wie ist es so, als Lehrer zu arbeiten und was gehört alles dazu?

Zwar ist Herr Zielonka schon ein bekanntes Gesicht am OHG, aber erst jetzt beginnt er sein Referendariat hier.  Vorher unterrichtete er bereits Geschichte und WiPo, doch das zählte als „Nulltes Semester“. Das bedeutet, dass er ohne sein zweites Staatsexamen bereits  unterrichtete.

„Ich habe schon viel mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet und musste in meiner Schulzeit mal eine Unterrichtsstunde vorbereiten, was mir viel Spaß gemacht hat“, so Herr Zielonka. Zudem wollte er auch die Lehrerseite kennenlernen, die oft  als das Gegenüber zur Schülerseite bezeichnet wird.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Ein Einblick in die HafenCity


Da in der E-Phase Stadtgeographie ein wichtiges Thema im Rahmen des Geounterrichts ist, hatten die Kurse von Frau Götzen und Herrn Schnelle die Möglichkeit, entweder die Stadtstruktur Lübecks anzuschauen oder an einer Exkursion in die HafenCity teilzunehmen. Für die Schüler, die nach Lübeck fahren, geht es am 12. Juni los. Der unterrichtsfördernde Ausflug nach Hamburg hingegen war schon am Dienstag, den 29.Mai.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Nachhaltigkeit – Ein philosophisches Modell


Der Duden definiert Nachhaltigkeit in seiner 24ten Ausgabe als „sich für länger stark auswirkend“ oder im Jargon als „nur so groß, viel, dass zukünftige Entwicklungen nicht gefährdet sind“. Doch den meisten von uns ist wohl klar, dass eine so simple Definition den Anforderungen nicht standhalten kann, die an diesen Begriff in der heutigen Zeit gestellt werden. Um nun aber ein wenig Licht in die Sache zu bringen, war am Mittwoch, den 14.03., Prof. Dr. Konrad Ott als Philosoph vor Ort.

Diesen Beitrag weiterlesen »

„Sänk ju for träwelling wis Deutsche Bahn“

von Charlotte Simon

Wir, die UIIId, trafen uns am Dienstag, 2. Mai am Bergedorfer Bahnhof, um gemeinsam auf Klassenfahrt nach Potsdam zu fahren. Wir waren voller Vorfreude und guter Laune und sollten kurz darauf am Büchener Bahnhof umsteigen. Doch die Deutsch Bahn machte uns ein Strich durch die Rechnung! Wegen kurzfristiger Planänderungen mussten wir 3 Stunden am Bahnhof warten –„Sänk ju for träwelling wis Deutsche Bahn“.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Verständliche Wissenschaft

Am 02.12.16 fand im Kleinen Theater Schillerstraße die alljährliche Veranstaltung Verständliche Wissenschaft statt. Bei dieser haben Doktoren versucht, in 9 Minuten dem Publikum möglichst verständlich den Inhalt ihrer Doktorarbeit zu vermitteln. Dies wurde auf die verschiedensten Weisen versucht: eine normale Powerpoint Presentation, Gesang oder auch als Rollenspiel. Es gab die unterschiedlichsten Themenbereiche: Neben Nanopartikeln, Website Usability und Permafrost gab es noch viele weitere. Insgesamt acht.

Diesen Beitrag weiterlesen »

OHG’s next Schülersprecher 2016

SV LogoBald ist es wieder so weit – die jährliche Schülersprecherwahl steht an.

Vom 26.09.16 – 30.09.16 könnt ihr die Kanidaten Tom Eilers und Jan-Niklas Hollweg mit eurer Stimme unterstützen. Falls ihr mehr über die beiden erfahren wollt, könnt ihr einfach ihre beim Euforum veröffentlichte Vorstellung durchlesen.Und dann heißt es: gib deine Stimme ab und geh wählen! Denn jede Stimme ist wichtig. Nur mit einer absoluten Mehrheit kann ein Bewerber als Schülersprecher amtieren. Eure Stimme könnt ihr im Wahlbüro in der Agora abgeben, doch um einen Stimmzettel zu erhalten, muss man sich mit einem Ausweis (zum Beispiel einem Schülerausweis) identifizieren können.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Der Doppeljahrgang verlässt die Schule

Abisturm 2016Am Freitag, den 8.7.2016, war es soweit: Ab 16 Uhr wurden 172 Schülern und Schülerinnen feierlich ihre Abiturzeugnisse überreicht. Die Turnhalle war festlich geschmückt und alle der fast 1000 Gäste hatten Platz.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Einladung
bbblbbbr
Die Nachhilfebörse
Die OHG-Kollektion
Schulkleidung 2013/ 2014
bbblbbbr
schulkleidung@ohg-geesthacht.de