+++ euforum-online +++

Schuldisco 2018

Die SV-Team Umfrage hat es gezeigt. Die Schuldisco war ein Highlight in diesem Schuljahr.  Den Vorfreude auf diese Veranstaltung merkte man besonders bei der Orientierungs- aber auch Mittelstufe. Die ersten waren schon 50 Minuten vor dem Einlass da. Die Agora fühlte sich aber erst zwischen 19 und 20 Uhr. So ging es mit lauter Musik, kühlen Getränken und viel Spaß bis 22 Uhr für die fünfte bis achte Klasse und für die älteren bis 23 Uhr.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Europaquiz


Was ist Europa? Was nutzt uns Europa? Wer ist Europaministerin in Deutschland oder sogar von Schleswig-Holstein?
Dies sind alles Fragen, die sicherlich der Großteil nicht klar beantworten kann. Aber warum ist dies so, obwohl Europa eigentlich zu unserem täglichen Leben gehört? Zum einen sind wir eine Europaschule (!!!), man liest außerdem dauernd: Hier unterstützt die EU ländliche Gebiete und wenn man darauf achten würde, würde einem sicherlich auffallen, dass Europa uns wirklich, zwar oft unbesusst, in unserem täglichen Leben betrifft. Dies schien wohl auch dem Verein Bürger Europas e.v. aufgefallen zu sein, weshalb Mitglieder durch ganz Deutschland fuhren und auch bei unserer Schule vorbeischauten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Nachhaltigkeit – Ein philosophisches Modell


Der Duden definiert Nachhaltigkeit in seiner 24ten Ausgabe als „sich für länger stark auswirkend“ oder im Jargon als „nur so groß, viel, dass zukünftige Entwicklungen nicht gefährdet sind“. Doch den meisten von uns ist wohl klar, dass eine so simple Definition den Anforderungen nicht standhalten kann, die an diesen Begriff in der heutigen Zeit gestellt werden. Um nun aber ein wenig Licht in die Sache zu bringen, war am Mittwoch, den 14.03., Prof. Dr. Konrad Ott als Philosoph vor Ort.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wie man Autorin wird oder: Die Sexta c in der Buchhandlung

von Petra Bowien:

Am 3.5.2018 hatten die Schülerinnen und Schüler der VI c bei einer Lesung in der Bücherstube Liliehof die Gelegenheit, eine erfolgreiche Kinder- und Jugendbuchautorin zu ihrem Beruf zu befragen. Sie wissen jetzt, dass man als Autorin an jedem verkauften Buch zwischen 30 und 70 Cent verdient und deshalb sehr viele Bücher schreiben muss, um gut davon leben zu können.

Diesen Beitrag weiterlesen »

OHG-Volleyballerinnen – Top-Ten in Deutschland

Nein, der Titel ist keine Verschwörungstheorie, sondern handelt von dem Jugend trainiert für Olympia (JtfO) Bundesfinale in Berlin. Dort treffen sich die landesbesten Schulsportteams, um in den verschiedensten Kategorien anzutreten. Aufmerksame Euforumleser wissen, dass sich unsere Schule schon die letzten zwei Jahre in der Sportart Volleyball qualifizierte, jedoch ohne wirklichen Erfolg. So schaffte unsere Schule es 2016 nur auf den letzten Platz und 2017 immerhin eine Platzierung höher. Viele Lehrer und Schüler meinten zu uns Spielerinnen, dass 2018, da wir ja jedes Jahr ein Platz besser werden, der 14. Platz zu erwarten wäre. Doch unser Team möchte keine 15 Jahre warten, um dann Erster zu werden; deshalb der Fünf-Plätze-Sprung. Vom 15. haben wir es dieses Jahr auf den 10. Platz geschafft und das OHG ist unter den Top 10!

Diesen Beitrag weiterlesen »

Ein neuer Aufenthaltsraum!!!


In letzter Zeit bekommt man von überall mit: Alle wünschen sich neue Aufenthaltsräume. Deswegen haben sich der Schulleiter und das SV-Team zusammengesetzt und Ideen entwickelt. Eine davon wird sogar umgesetzt: Für die Mittelstufe steht ab jetzt ein neuer Aufenthaltsraum zur Verfügung. Es handelt sich dabei um den Raum neben der Cafeteria HaG0, also die alte Bücherei oder auch den alten Raum von Frau Hoppe.

Diesen Beitrag weiterlesen »

OHG-Volleyballerinnen unter den besten 10 in Deutschland

Warum tut man so etwas ?


Genau das habe ich mich gefragt, als ich die Bilder von den unter den Tischen klebenden Joghurtfolien gesehen habe. Es ist nicht nur ekelerregend, solche Fotos zu sehen, sondern es ist auch mehr als widerlich, diese Sauerei zu entfernen – was wiederum auf die Putzkräfte der Schule zurückfällt. Allerdings bemühen sie sich jeden Tag, unsere Schule so sauber wie möglich zu halten. Anstatt  ihnen gegenüber Dankbarkeit zu zeigen, halten es einige Schüler für selbstverständlich, dass andere hinter ihnen her- bzw. aufräumen müssen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Schwere Opernkost für die Einführungsphase?


Alle sieben Jahre darf der verfluchte Holländer, der zur Irrfahrt verdammt ist, an Land gehen, um seine wahre Liebe zu finden. Nur eine Frau kann ihn durch Treue bis in den Tod von der Qual der Unsterblichkeit erlösen. Die Oper „Der Fliegender Holländer“ von Richard Wagner, die 1843 uraufgeführt wurde, hat insgesamt drei Akte. Im ersten Akt lernt der holländische Seefahrer Daland kennen, erzählt seine Hintergrundgeschichte und bittet ihn um Hilfe in Form von Gastfreundschaft gegen reiche Belohnung.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Europaseminar 2018 im Kloster Banz


Vom 04.02. bis zum 09.02.2018 ging es für etwa 30 Schüler und Schülerinnen der Q1 und Q2 und den mitgereisten Lehrkräften auf den Weg zum Europaseminar im Kloster Banz, welches zum 17. Mal stattfand. Das Thema dieses Jahres war „Europa und die Welt im Epochenumbruch – die neue globale Unübersichtlichkeit“.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Feriencountdown
Der Countdown wird geladen!
SV Wahlen 2018/ 2019

Du willst in das SV-Team oder sogar Schülersprecher werden? – Dann bewirb Dich jetzt!

Hier Bewerbungsformular downloaden

Die Nachhilfebörse
Die OHG-Kollektion
Schulkleidung 2013/ 2014
bbblbbbr
schulkleidung@ohg-geesthacht.de