+++ euforum-online +++

Sozialer Tag 2013

Sozialer Tag 2013
von Alexander Smolka

Am 13. Juni ist es mal wieder soweit, Jugendliche gehen einen Tag zur Arbeit und verdienen Geld, anstatt zur Schule zu gehen. Und es kommt noch besser: Der Verdienst wird für gute Zwecke gespendet.

Besser bekannt ist dieses Ereignis als der „Soziale Tag“. Die Organisation „Schüler Helfen Leben“ ist Deutschlands größte jugendliche Hilfsorganisation und zeigte schon mehrmals, dass auch Jugendliche wie Du und ich helfen können. Jedes Jahr nehmen mehr als 80.000 Schüler/-innen teil und verdienen insgesamt eine enorme Summe.

Dieses Jahr werden die Spenden für Jugend- und Bildungsprojekte auf dem Balkan und ein Projekt für syrische Flüchtlingskinder in Jordanien gebraucht.

Und so funktioniert es:

Du holst dir die Anmeldeformulare bei uns ab (Di. und Do. in den großen Pausen im SV-Zimmer) und suchst Dir für diesen Tag einen Arbeitgeber. Dieser kann ein richtiger Betrieb sein, aber auch Deine Eltern, Großeltern oder Deine Nachbarn. Dann füllst Du mit Deinem Arbeitgeber/Deinen Arbeitgeben die Formulare aus. Die ersten beiden Kopien kommen wieder zurück zu uns, also in den SV-Kasten; den Rest behält der Arbeitgeber. Steht der „Soziale Tag“ vor der Tür, fährst Du nicht in die Schule, sondern zu Deinem Arbeitgeber und beginnst zu arbeiten. Der Arbeitgeber überweist danndas erarbeitete Geld und Kindern und Jugendlichen wird durch Deine Spende geholfen.

Falls Du noch nicht überzeugt bist oder noch mehr wissen willst, dann besuche die Internetseite:

www.schueler-helfen-leben.de oder gib einfach „Sozialer Tag 2013“ bei Google ein. Fertig.

Kommentieren

Die Nachhilfebörse
Die OHG-Kollektion
Schulkleidung 2013/ 2014
bbblbbbr
schulkleidung@ohg-geesthacht.de