+++ euforum-online +++

Über Feinstaub, Geldverschwendung und Verletzungen


Das Jahr wird üblicherweise mit Feuerwerk, Böllern und allen anderen möglichen Feuerwerkskörpern beendet und das neue Jahr begrüßt. Viele Menschen freuen sich schon Wochen im Voraus darauf, es endlich knallen zu lassen. Meiner Meinung nach ist es eine tolle Sache, das neue Jahr zu feiern, aber ich halte nichts von Böllern.

Feuerwerk ist ja wenigstens noch schön anzusehen mit seinen Farben am dunklen Himmel, aber alles andere ist doch nur Umweltverschmutzung, Geldverschwendung und führt oft sogar zu Verletzungen. Jährlich verschwenden die Deutschen mehrere Millionen Euro und setzen so viel Staub und CO² frei, das 15% des Ausstoßes der Autos in einem Jahr deckt. Zur selben Zeit verhungern Menschen auf der Welt und hier wird das Geld wortwörtlich verbrannt. Die meisten Leute geben für Feuerwerkskörper durchschnittlich um die 50 Euro aus. Genauso gut könnte man einen 50-Schein in die Hand nehmen und verbrennen. Böller gehen am Ende ja auch in Flammen auf.

Also meiner Meinung nach sollte man Feuerwerk, Böller usw. komplett abschaffen; man kann doch auch ohne sowas Spaß haben, oder etwa nicht?

Kommentieren

Die Nachhilfebörse
Die OHG-Kollektion
Schulkleidung 2013/ 2014
bbblbbbr
schulkleidung@ohg-geesthacht.de