+++ euforum-online +++ MusicNight2018: Der Abschlussjahrgang 2019 (Q2) setzt die OHG-Tradition fort und lädt am 18.12.2018 ab 19.30 Uhr zur MusicNight in die Agora ein. +++ euforum-online +++

Ich fühle mich hier fehl am Platze


Die Schleswig-Holsteinische Universitätsgesellschaft: In der Septemberveranstaltung hat Herr Professor Ludwig Steindorff seinen Vortrag zum Thema „Russland in der Gegenwart – ein Sonderweg?“ gehalten – diese und auch die anderen zwei Universitätsvorträge wurden stets vom SV-Team organisiert. Nicht nur gesellschaftwissenschaftliche, sondern auch naturwissenschaftliche Themenbereiche, siehe z. B. Doping (aus der Perspektive des Biochemikers, nicht nur des Sportlers) und Nachhaltigkeit, werden vorgestellt.

Unvoreingenommen oder besser gesagt ohne jegliche Ahnung, was mich dort erwarten würde, ging ich als vorbildliche, mitteleuropäische Schülerin zu allen drei Vorträgen. Beim ersten Vortrag zum Thema Doping konnte ich direkt sehen, dass die wenigen Schüler aus dem naturwissenschaftlichen Profil, die anwesend waren, eher vom Biolehrer mehr oder weniger dazu „überredet“ wurden und auf jeden Fall nicht komplett freiwillig auftauchten.

Die zweite Veranstaltung wurde noch weniger besucht und als ich zur dritten Veranstaltung ging, war da wieder ein Meer von Senioren, die im Konferenzraum nebeneinander saßen. Die einzigen drei Teilnehmer aus unserer Schule waren auch aus der SV, der Verbindungslehrer, der eigentlich auf die Schüler aufpassten sollte, die ja aber kaum anwesend waren, Dennis aus der Technik AG, der das alles wieder aufbaute und für eine atmosphärische Beleuchtung sorgte – und eben  ich.

Wir waren wohl die, die den Alterdurchschnitt von 65 senken sollten. Aber das ist wohl das Problem bei vielen außerunterrichtlichen Aktivitäten und Veranstaltungen: Kaum ein Schüler möchte länger in der Schule bleiben, wenn schon nach 13.00 Uhr oder 15.15 Uhr Schulschluss ist, keiner fährt um 20 Uhr extra nochmal zur Schule, um sich einen Vortrag von jemanden anzuhören, keiner möchte in den Freistunden an einer Arbeitsgemeinschaft teilnehmen, keiner engagiert sich gerne für die Schule und keiner tut in seiner ach so kostbaren Freizeit etwas für die Schule?

Dabei sind es doch wir, die insgesamt acht und demnächst neun Jahre zu dieser ach so unerträglichen Schule gehen.

… to be continued …

Kommentieren

Einladung
bbblbbbr
Die Nachhilfebörse
Die OHG-Kollektion
Schulkleidung 2013/ 2014
bbblbbbr
schulkleidung@ohg-geesthacht.de