+++ euforum-online +++

SV-Teamwahl 2018 – Die Kandidaten



Am kommenden Dienstag wird am OHG erneut gewählt. Die Klassensprecherinnen und Klassensprecher entscheiden in der 3. und 4. Stunde auf der Klassensprecherversammlung nicht nur darüber, wer die neuen Verbindungslehrer sein werden, sondern vor allem über die Zusammensetzung des SV-Teams 2018/2019. Zur Wahl stehen insgesamt  14 Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe. Einige haben die Möglichkeit genutzt, um sich kurz bei EUFORUMonline vorzustellen: 

Gabriel Horstmann

Ich bin Gabriel Horstmann, 14 Jahre alt und gehe in die UIII c. Das bedeutet, ich bin schon seit drei Jahren an dieser Schule und finde es gut, wie fortschrittlich das OHG mit Technik (Beamer, Pc, Laptop, etc.) ausgestattet ist. Nur wird diese zu wenig in den Unterricht der meisten Lehrer einbezogen. Deshalb setze ich mich dafür ein, dass Lehrkräfte mehr dazu angeregt werden, moderne Technik in ihren Unterricht einzusetzten.


Helene Reuter

Hi, ich bin Helene Reuter, 15 Jahre alt und gehe ins Bioprofil des derzeitigen E-Jahrgangs. In den letzten fünf Jahren am Otto-Hahn-Gymnasium hatte ich genug Zeit, um mir von vielen Dingen meine eigene Meinung zu machen. Während uns das OHG eine gute Vorbereitung für die Zukunft bietet, bin ich der Meinung, die außerschulischen Angebote sind ausbaufähig. Wenn ihr mich in die SV wählt, werde ich mich für noch mehr gemeinschaftsbildende Angebote einsetzen, die Projektarbeit ankurbeln und die Unterschiede zwischen Oberstufe und den anderen Klassen versuchen zu verringern. Ich frage mich, ob man nicht ein Jahrbuch einführen kann? All diesen Themen würde ich mich in der SV widmen. Ich hoffe, dass ich mit eurer Hilfe den ersten Schritt, den Eintritt in die SV, schaffen werde.


Jana Losanioti

Hey,

ich bin Jana Losanioti, bin 14 Jahre alt und gehe in die UIIIb. An unserer Schule gefallen mir Aktionen wie zum Beispiel die DaZ-Schülerpatenschaft. Was mir nicht gefällt ist, dass Schüler der Unter-und Mittelstufe sich in den Pausen nicht im Gebäude aufhalten dürfen. Ich sollte als SV-Mitglied gewählt werden, weil ich die Meinung der Schüler vertreten und bei Schulprojekten mitwirken möchte.


Sarah Furchert

Hallo, mein Name ist Sarah Furchert. Ich bin 14 Jahre alt und gehe in die UIIIb. Was mir am OHG gefällt, sind zum einen Angebote, wie die Schuldisco, Austausch-Programme und Schülerpatenschaften, und dass die Schüler viel mitbestimmen können. Nervig finde ich das Verbot, sich in den Pausen in den Gängen aufhalten zu dürfen, und das Handyverbot. Ich bewerbe mich beim SV-Team, weil ich mich für eure Meinungen stark machen und Aktionen unterstützen möchte.


Peer Eiler

Ich bin Peer Eilers (15) und gehe in die OIIIb.
Was ich am OHG gut finde ist, dass unsere Schule viele  außerschulische Möglichkeiten anbietet. So habe ich im letzten Jahr am Holland-Austausch teilgenommen und freue mich bereits auf Model United  Nations. Ich war letztes Jahr bereits ein Teil des SV-Teams, somit habe ich schon Erfahrung. Falls ihr mir eure Stimme anvertraut, möchte ich mich weiter engagieren und die kommende Projektwoche organisieren und mitgestalten.


Julia Engelbrecht

Mein Name ist Julia Engelbrecht, ich bin 13 Jahre alt und ich gehe in die UIIId. Was mir besonders gut am OHG gefällt, ist, dass der Unterricht jetzt in den sogenannten Kabinetten stattfindet und wir als Klasse keinen Klassenraum haben. Es gefällt mir so gut, da man damit für jedes einzelne Fach die passenden Unterrichtsmaterialien im Raum hat, wie zum Beispiel Atlanten, Karten etc. Was mir nicht so gut am OHG gefällt, ist die Regelung, dass nur die Oberstufe in den Pausen in den verschiedenen Trakten sein darf. Die Begründung, wonach Unter- und Mittelstufe sich zu laut verhält, und dass sie mehr frische Luft brauchen, kann ich nicht nachvollziehen.

Ich würde mich über die Stimmen freuen, denn ich würde sehr gerne im SV-Team sein und mich auch für z.B. Veränderungen einsetzen wollen.


Luis Gulinski

Ich bin Luis Gulinski. Ich bin 13 Jahre alt und gehe in die UIIIb (8b). Die Aktionen (Nikoläuse, Rosen) und die Veranstaltungen (z.B. Angrillen, Schuldisco) gefallen mir sehr. Ich denke, dass solche Events weiterhin gefördert werden sollten und weitere Aktionen, Veranstaltungen stattfinden sollten, denn sie machen die Schule zu mehr als nur einem Ort, an den man zum Lernen gehen muss. Besonders nervig am OHG finde ich, dass es beim Schulhof an Sitz- und Beschäftigungsmöglichkeiten mangelt und ich bin der Meinung, dass man den Schulhof attraktiver für die Schülerinnen und Schüler gestalten könnte. Außerdem ist die Agora bei Regen und Kälte oft überfüllt und auch dort mangelt es an Sitzmöglichkeiten, wodurch der Aufenthalt nicht sehr angenehm ist.

Ich werde die Bedürfnisse und Wünsche der Schülerinnen und Schüler vertreten und mich für diese einsetzen und deswegen habe ich die Stimme der Klassensprecherinnen und Klassensprecher verdient.


Angelina Jahn

Mein Name ist Angelina Jahn, ich bin 13 Jahre alt und gehe in die UIIId. Ich finde es gut und wichtig, dass das OHG seine Schüler in vielen Bereichen miteinbezieht, Wünsche respektiert und wenn möglich umsetzt. Eine Sache, die mir nicht so gut gefällt, ist die Regelung, bei der die Unter- und Mittelstufenschüler nicht in den Ost-, Mst- und 12er-Trakt dürfen. Meiner Meinung nach sind die Argumente dafür nicht berechtigt. Auf Grund dieser und anderer Probleme möchte ich mich als Teil des SV-Teams in der Schule einbringen.

Für die Funktion der Verbindungslehrerin bewerben sich: Frau Bröhl, Frau De Martin, Frau Lehmann, Frau Schoone und Frau Zi. Herr Dudek, Herr Fischer, Herr Haffke, Herr Dr. Heinonen, Herr Jureczek, Herr Kalfack, Herr Kraut und Herr Weichel stellen sich als mögliche männliche Verstärkung zur Wahl.

 

Kommentieren

Schülersprecher 2018/2019
bbblbbbr
Die Nachhilfebörse
Die OHG-Kollektion
Schulkleidung 2013/ 2014
bbblbbbr
schulkleidung@ohg-geesthacht.de