+++ euforum-online +++

Wer ist eigentlich dieser Zielonka?


Seit nun gut einem Jahr ist der Geschichts- und WiPo-Lehrer nun an unserer Schule. Doch wie schlägt sich Herr Zielonka hier eigentlich? Ursprünglich kommt Herr Zielonka aus Uelzen, hat dort Tischtennis für sich entdeckt, hat schon in seiner Schulzeit ein Jugend-trainiert-für-Olympia Team auf die Beine gestellt und ist auch Trainer in Uelzen geworden.


Als er sich dann dazu entschieden hat, Lehrer zu werden, fing er an in Kiel zu studieren, musste jedoch mit dem Tischtennis zeitweise aufhören. Nach seinem erfolgreichen Studium kam Herr Zielonka im Februar 2017 an unsere Schule und übernahm die Klassen von Frau Haumer. Wie sah es denn damals an unserer Schule aus?
Viele werden sich wahrscheinlich an den Europatag erinnern: „Wir sind eine Europaschule und daher wollen wir Europa […] ins Bewusstsein bringen“ (http://www.ohggeesthacht.de/index.php/187-aktuelles/1317-europatag-am-ohg)
Der Europatag musste organisiert werden und Herr Zielonka schlug vor, mit seinen beiden 8. Klassen eine Ausstellung in der Agora für diesen Tag zu gestalten und organisieren. Mit Hilfe von Herrn Francke und seinem Material, was er für diese Ausstellung zur Verfügung stellte, suchten sich die Schüler der damaligen OIIIb und OIIIc Themen aus, die sie für die Ausstellung ausarbeiteten und dann am 20. Juli 2017 in der dritten und vierten Stunde präsentierten. Die Schüler erstellten u. a. ein Europaquizz mit selbst aufgestellten Fragen, die dann am Europatag beantwortet werden konnten. Und dies ist nur ein Beispiel für die ganzen Ausstellungen.

In diesem einen Jahr hat sich Herr Zielonka schon gut in unserer Schule eingefunden, wobei sowohl Kollegen als auch Schüler geholfen haben. Mittlerweile fühlt sich Herr Zielonka schon sehr wohl hier. Das Kollegium hat ihn seiner Meinung nach gut aufgenommen; das Kabinettsystem ist für ihn ein schönes Merkmal an unserer Schule, welches er selbst gerne nutzt und auch im Unterricht einbindet.
Mit den Computerräumen an unserer Schule arbeitet er im Unterricht häufiger und wünscht sich, dass auch in anderen Unterrichtsfächern mehr Bezug auf diesen genommen wird.

Nach dieser ersten Zeit in unserer Schule hat sich Herr Zielonka als Ziel gesetzt, wieder Tischtennistrainer in seiner Heimatstadt Uelzen zu werdem und erneut ein JtfO-Team aufzustellen; mit diesem möchte er bis zum Landesentscheid kommen, wobei bei ihm trotzdem die Zufriedenheit der Schüler im Vordergrund steht.
Ersteres ist schon erreicht und für letzteres haben sich bereits zwei Teams mit insgesamt 14 Schülern gefunden, die unsere Schule am 19. Dezember 2017 in Schwarzenbek vertreten werden.

Herr Zielonka ist in dieser kurzen Zeit schon ein sehr verlässliches und engagiertes Mitglied der Schule geworden und wird vermutlich noch viele Schüler in ihrer Schullaufbahn begleiten.

Kommentieren

Schülersprecher 2018/2019
bbblbbbr
SV Wahlen 2018/ 2019

Du willst in das SV-Team? Dann bewirb Dich bis zum 28.09.2018.

Hier Bewerbungsformular downloaden

Die Nachhilfebörse
Die OHG-Kollektion
Schulkleidung 2013/ 2014
bbblbbbr
schulkleidung@ohg-geesthacht.de