+++ euforum-online +++ MusicNight2018: Der Abschlussjahrgang 2019 (Q2) setzt die OHG-Tradition fort und lädt am 18.12.2018 ab 19.30 Uhr zur MusicNight in die Agora ein. +++ euforum-online +++

Exkursion des WiPo-Profils ins Hamburger Rathaus

Am Mittwoch, den 08.11.2017, unternahm das neue WiPo-Profil aus dem E-Jahrgang unter der Leitung von Herrn Dudek einen gemeinsamen Ausflug nach Hamburg, um das Rathaus zu besichtigen und einen hautnahen Einblick in die deutsche Politik zu erhalten.

Gegen 10:30 Uhr wurden wir eingelassen. Während der einstündigen Führung durch das Hamburger Rathaus erhielten wir viele Informationen über dessen Bau, die Architektur und geschichtliche Hintergründe. So bekamen wir beispielsweise Einblicke in die Bürgerschaft und den prunkvollen Speisesaal.

Nach der Führung und einer erfrischenden Pause in der Innenstadt wurde uns ein kurzer Dokumentarfilm über die Bürgerschaftssitzungen, Abgeordneten und Parteien gezeigt. Im Anschluss durften wir ein Gespräch mit einem Abgeordneten, Vertreter der SPD und Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, Herrn Jens-Peter Schwieger, führen. Er beantwortete all unsere Fragen, die unter anderem den Beruf eines Politikers und gegenwärtige Probleme Hamburgs thematisierten.

Anschließend folgte der Höhepunkt des Tages: Unsere Klasse durfte bei einer Bürgerschaftssitzung zusehen. Diese stand zwar unter strengen Regeln statt, so durften wir weder mündlich noch mit Gesten unsere eigene Meinung zeigen, war dafür aber sehr informativ. Die 6 verschiedenen Parteien (SPD, CDU, AfD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, DIE LINKE) debattierten in der Stunde, in der wir dort waren, über den ITS-Weltkongress, der 2021 in Hamburg stattfinden soll und die damit verbundene mögliche „Blamage“ aufgrund der schlechten Verkehrsregelungen in der Stadt. Wir alle waren überrascht von der „ausdrucksstarken“ Argumentation der Politiker.

Hier einige Rückmeldungen unserer Klasse:

„Der Ausflug hat Spaß gemacht und war sehr informativ. Einen besseren Einblick in den Haushalt der Hansestadt Hamburg zu erhaschen, war auch sehr schön.“

„Meine Highlights waren die amüsanten Fahrten, das Interview mit einem SPD-Abgeordneten und die Freistunde.“

„Die Leiterin der Rathaus-Führung war eher weniger motiviert, aber ich fand es gut, dass wir uns das
Rathaus besichtigen und einen Einblick in die Bürgeschaftssitzung erhalten konnte.“

Und damit endete unser Besuch im Rathaus. Alles in allem schien der Klasse der Ausflug ausgesprochen gut gefallen zu haben. Wir hoffen somit, dass auch andere Schüler die Chance erhalten, Politik einmal selbst miterleben zu dürfen.

Kommentieren

Einladung
bbblbbbr
Die Nachhilfebörse
Die OHG-Kollektion
Schulkleidung 2013/ 2014
bbblbbbr
schulkleidung@ohg-geesthacht.de