+++ euforum-online +++

Mixed Voices – der neue Projektchor


Den Schulchor gibt es nun schon seit vielen Jahren und letztes Schuljahr wurde entschieden, den Schulchor zum Projektchor umzugestalten. Doch wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen dem alten Chor und dem neuen Projektchor? Im Projektchor meldet man sich – wie der Name schon sagt – zeitweise an, um für ein Projekt zu proben. Ist das Projekt abgeschlossen, ist man nicht weiter an den Chor gebunden und könnte sofort austreten, wenn man nicht mehr weiter singen möchte. Dieses Konzept bietet jedem die Möglichkeit, das singen im Chor auszuprobieren und sich dann zu entscheiden, ob man weiter singen möchte oder nicht.

Momentan wird darauf hingearbeitet, auf unserem Winterfest aufzutreten, mit Liedern wie „Rudolph the Red-Nosed Reindeer“, „This Little Light of Mine“ und „Advent ist ein Leuchten“. Nach dem Auftritt geht es für jeden, der Lust hat, mit dem nächsten Projekt weiter.

Zum Singen eingeladen sind alle Lehrer, SchülerInnen ab der 7. Klasse, Eltern und andere Freunde des OHGs. Das Singen schult unter anderem die eigene Stimme und bietet viel Spaß mit den anderen Mitgliedern des Projektchors. Außerdem lernt Ihr viele Lieder aus verschiedenen Genres als Chorfassungen und verschiedenen Stimmlagen kennen, sodass jeder mitsingen kann.

Die Proben finden jeden Mittwoch von 15:45 bis 17:15 Uhr im Musikraum 2 statt. Wenn Euer Interesse geweckt worden ist, könnt ihr jederzeit vorbeischauen und mitmachen.

Kommentieren

Die Nachhilfebörse
Die OHG-Kollektion
Schulkleidung 2013/ 2014
bbblbbbr
schulkleidung@ohg-geesthacht.de