+++ euforum-online +++

Schuluniform am OHG?

schuluniform

Gemen64_pixelio.de.jpg

Die Schuluniform. Die Einen wollen sie, die Anderen nicht. Die Frage, ob die Schuluniform eingeführt werden soll, sorgt immer wieder für hitzige Diskussionen an Schulen. Doch was spricht eigentlich für bzw. gegen eine Schuluniform?

Schuluniformen sind insofern gut, da sie eine Identität schaffen. Die Schüler fühlen sich so stärker mit ihrer Schule verbunden und das Gefühl, einer Gruppe anzugehören, wird gestärkt:

Es entsteht ein „Wir-Gefühl“. Niemand kann wegen seiner Kleidung gemobbt werden und Kleidung, die als anstößig und/oder provokativ empfunden werden könnte (z. B. Hotpants), dürfte nicht mehr getragen werden. Die Atmosphäre innerhalb einer Schule verbessert sich. Außerdem müssten Schüler sich morgens keine Gedanken machen, was sie anziehen sollen. Gegen eine Schuluniform spricht, dass die Schüler sich nicht mehr aussuchen können, was sie tragen wollen, und sozusagen gezwungen sind, jeden Tag eine einheitliche Schuluniformen zu tragen.

Ich bin für die Einführung einer Schuluniform, da sie helfen kann, einige soziale und kulturelle Probleme zu lösen und etwas mehr Leben und Farbe in den Schulalltag bringt. Auf jeden Fall ist die Frage, ob es eine Schuluniform geben sollte, eine Diskussion an unserer Schule wert.

Kommentieren

2789
Die Nachhilfebörse
Die OHG-Kollektion
Schulkleidung 2013/ 2014
bbblbbbr
schulkleidung@ohg-geesthacht.de