+++ euforum-online +++

OHG-Lehrer schlagen Abis mit 4:2

Abifußball 2016
Mit einer guten Leistung schlugen in diesem Jahr die Kolleginnen und Kollegen des Otto-Hahn-Gymnasiums die Abiturientinnen und Abiturienten mit 4:2. Die Mannschaft um Teamchef Gerd Poßke ging schnell mit 1:0 in Führung. Diese konnte sogar noch vor Pausenpfiff nach einem Eckstoß, ausgeführt von Guido Haffke und zum Tor verwandelt durch Ulf „Magic“ Müller, zum 2:0 ausgebaut werden – eine Führung, mit der kaum jemand im Vorfeld gerechnet hatte. Basis dieser guten Halbzeitleistung waren fulminante Paraden des Keepers Finn Opitz (Abi2015) und die exzellenten Ballkünste von Schulleiter Frank „Libero“ Schwerdtfeger.

Opitz hielt den Kasten sauber und Schwerdtfeger leitete die Angriffe ein. Leider schied der Libero verletzungsbedingt in der zweiten Spielhälfte aus. Vorne konnte Stürmer Müller und Mittelfeldstratege Stephan Wulff gemeinsam mit Abwehrrecke Michael Francke überzeugen. Francke gab alles und trotz nicht geahndetem Foulspiels nicht auf.  Auch die Wechseltaktik des Teamchefs ging diesmal auf. So konnten Andre Hesse, Franziska Welzel und Brigitte Köbinger mit viel Biss wichtige Bälle erobern und ihren Beitrag zum Sieg leisten. In der zweiten Halbzeit schien sich das Blatt zu wenden. Die Abis verkürzten binnen kürzester Zeit auf 2:1. Doch konnte die Führung des OHG-Lehrerteams durch Peter Wiegand auf 3:1 ausgebaut werden. Ein Abwehrfehler führte dann noch zum 3:2 Anschluss. Doch konnte die zwei Tore Führung sehr schnell wieder hergestellt werden. Kevin Schädel verwandelte einen Konter sicher zum 4:2 Endstand.

Leher-team 2016

Tückischer Pass von Haffke auf Müller ...

Tückischer Pass von Haffke auf Müller …

... Toooor!!!

… Toooor!!!

Die Unterstützung durch die ehemaligen Schüler Rouven Kalke, Peter Wiegand und Kevin Schädel komplettierte und stärkte das Lehrer-Team 2016 wesentlich. Die quantitative Übermacht des Doppelabijahrganges machte eine derartige Verstärkung zwingend notwendig.

2 Kommentare zu „OHG-Lehrer schlagen Abis mit 4:2“

  • Abi 2016 says:

    Das Spiel war nicht Schüler vs Lehrer – es war Schüler vs ehemalige Schüler. Wo bleibt da noch der Sinn dieser Schultradition? 😀

  • Abitur 2015 says:

    Ein wenig traurig, dass es ein Doppeljahrgang nicht schafft zu gewinnen. Ebenso traurig, dass die Lehrerschaft es nicht einmal mehr schafft nur mit Lehrern zu spielen. So wie es ja auch gedacht war.

Kommentieren

Die Nachhilfebörse
Die OHG-Kollektion
Schulkleidung 2013/ 2014
bbblbbbr
schulkleidung@ohg-geesthacht.de