+++ euforum-online +++

Archiv für die Kategorie „Ganz persönlich“

Neue Gesichter am OHG – Herr Schnelle


Der geborene Lübecker hat in Hessen Geographie, Geschichte und Englisch studiert. Als Lehrkraft im Vorbereitungsdienst (Referendar) musste er sich aber für zwei davon entscheiden, als er unserer Schule zugewiesen wurde. Da Geschichte und Geographie beide gesellschaftliche Fächer sind, hat er zwischen diesen beiden Fächern seine Wahl getroffen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kommentar zur Schülersprecherwahl


Jede Wahl beginnt mit ihren Kandidaten. Dieses Jahr war es ähnlich, wie auch sonst. Ein Schüler der Q1 und einer der Q2. Dennis und Gregor lieferten sich, ehrlich gesagt, keinen Wahlkampf im regulären Sinne. Man war sich ihrer Kandidatur bewusst und man sah deren Plakate. Wenn man jemanden fragte, wen er wählte bekam man eine Antwort, auf die Frage nach dem warum aber eher selten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Frau Kiesbye


Nicht nur der Name ist Programm bei unserer neuen Lehrerin Frau Kiesbye. Nach dreimaliger Nachfrage von Seiten der Schüler nach der korrekten Aussprache wird einem bewusst, dass Namen, die aus dem Dänischen kommen, doch nicht ganz so einfach ausgesprochen werden können.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wiederholung – Ein verlorenes Jahr?


„Wenn du jetzt wiederholst, bringt dich das auch nicht weiter. Streng dich einfach nächstes Jahr mehr an, dann brauchst du auch nicht mehr zu wiederholen.“ Solche oder ähnliche Sätze hört man immer wieder, wenn es darum geht, ob man eine Klasse wiederholen sollte. Doch ist ein Extrajahr wirklich ein verlorenes Jahr?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Neue Gesichter am OHG – Matheus Dudek

„Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.“ 〜 Goethe

So lautet das gut überlegte Lieblingszitat des neuen Wipo- und Religionslehrers am OHG. Obwohl er als Kind Fußballer, Musiker oder Zahnarzt werden wollte, kam er als Gruppenleiter und beim Geben von Nachhilfe zu dem Entschluss, dass Lehrer der richtige Beruf für ihn wäre.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Neue Gesichter am OHG: Señor Jureczek

Der versteht nicht nur Spanisch!

Ab diesem Schuljahr kann Spanisch in der Einführungsphase als neu einsetzende Fremdsprache gewählt werden, da nun zwei Lehrer – Herr Jurezcek und Frau Baum – dieses Fach unterrichten. Um den neuen Lehrer Herrn Jureczek besser kennenzulernen, hat EuforumOnline ein Interview mit ihm geführt.

Wie ist ihr erster Eindruck von unserer Schule?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kann man über Gedanken kommunizieren?

Stephanie Hofschlaeger_pixelio.de

Normalerweise findet ein Informationsaustausch über ein Gespräch mit dem Sender und dem Empfänger statt. Jedoch kennen wir alle das Problem, dass man seine Gedanken nicht richtig ausdrücken kann oder sie falsch verstanden werden, deshalb wäre eine direkte Übertragung der Gedanken viel besser und verständlicher. Doch gibt es wirklich Telepathie – und wie funktioniert sie? Wissenschaftler sind unterschiedlicher Meinung, ob es die Gedankenübertragung wirklich gibt. Viele sagen, die Gedanken seien nur innherhalb des Gehirns und können dies auch nicht verlassen. Es gibt jedoch renommierte Wissenschaftler, die vom Gegenteil überzeugt sind. Allerdings sprechen viele Forschungsergebnisse und Versuche für die übersinnliche Kommunikation, welche außderdem auch bei Tieren erwiesen wurde. Deshalb sind viele Psychologen wie auch Biologen der Überzeugung, dass jeder Mensch telepathische Fähigkeiten habe und auch trainiert werden könnten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Mein erster Praktikumstag bei der Zeitung

bbroianigo / pixelio.deDie gesamte neunte Klassenstufe hat zwei Wochen, vom 24. April bis zum 5. Mai, Praktikum. Ich habe mich für die Lauenburgerische Landeszeitung Geesthacht entschieden, um den Alltag in einer professionellen Redaktion zu erkunden.
Mein erster Tag fing um 9.00 Uhr an und ich wurde auf eine wöchentliche Konferenz nach Bergedorf mitgenommen. Von Anfang an waren alle sehr sympathisch und ich habe mich auch willkommen gefühlt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Frau Bertram

Frau Bertram macht ihr Referendariat hier am OHG in den Fächern Deutsch und Musik. Um sie besser kennenzulernen, haben wir ein Interview mit ihr geführt.

Wie lange sind Sie schon an unserer Schule?

Ich unterrichte schon seit September hier, also seit Anfang dieses Schuljahres.

Was haben Sie gemacht, bevor Sie an unsere Schule kamen?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Hilft Kopfkratzen beim Denken?

Andreas Zöllick_pixelio.de

Immer wieder kann man es bei seinen Mitschülern beobachten: das Kopfkratzen. Die meisten machen es automatisch und merken es gar nicht. Getan wird es immer, wenn man über irgendetwas nachdenkt, zum Beispiel über die Antwortet auf die Frage, die der Lehrer soeben gestellt hat. Schnell hebt man dann den Arm und kratzt sich am Kopf. Doch hilft das wirklich beim Nachdenken? Nach jahrelanger Recherche lautet die Antwort auf diese Frage:

Diesen Beitrag weiterlesen »

Feriencountdown
Der Countdown wird geladen!
Die Nachhilfebörse
Die OHG-Kollektion
Schulkleidung 2013/ 2014
bbblbbbr
schulkleidung@ohg-geesthacht.de