+++ euforum-online +++

Archiv für die Kategorie „Ganz persönlich“

Neue Gesichter am OHG – Matheus Dudek

„Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.“ 〜 Goethe

So lautet das gut überlegte Lieblingszitat des neuen Wipo- und Religionslehrers am OHG. Obwohl er als Kind Fußballer, Musiker oder Zahnarzt werden wollte, kam er als Gruppenleiter und beim Geben von Nachhilfe zu dem Entschluss, dass Lehrer der richtige Beruf für ihn wäre.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Neue Gesichter am OHG: Señor Jureczek

Der versteht nicht nur Spanisch!

Ab diesem Schuljahr kann Spanisch in der Einführungsphase als neu einsetzende Fremdsprache gewählt werden, da nun zwei Lehrer – Herr Jurezcek und Frau Baum – dieses Fach unterrichten. Um den neuen Lehrer Herrn Jureczek besser kennenzulernen, hat EuforumOnline ein Interview mit ihm geführt.

Wie ist ihr erster Eindruck von unserer Schule?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kann man über Gedanken kommunizieren?

Stephanie Hofschlaeger_pixelio.de

Normalerweise findet ein Informationsaustausch über ein Gespräch mit dem Sender und dem Empfänger statt. Jedoch kennen wir alle das Problem, dass man seine Gedanken nicht richtig ausdrücken kann oder sie falsch verstanden werden, deshalb wäre eine direkte Übertragung der Gedanken viel besser und verständlicher. Doch gibt es wirklich Telepathie – und wie funktioniert sie? Wissenschaftler sind unterschiedlicher Meinung, ob es die Gedankenübertragung wirklich gibt. Viele sagen, die Gedanken seien nur innherhalb des Gehirns und können dies auch nicht verlassen. Es gibt jedoch renommierte Wissenschaftler, die vom Gegenteil überzeugt sind. Allerdings sprechen viele Forschungsergebnisse und Versuche für die übersinnliche Kommunikation, welche außderdem auch bei Tieren erwiesen wurde. Deshalb sind viele Psychologen wie auch Biologen der Überzeugung, dass jeder Mensch telepathische Fähigkeiten habe und auch trainiert werden könnten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Mein erster Praktikumstag bei der Zeitung

bbroianigo / pixelio.deDie gesamte neunte Klassenstufe hat zwei Wochen, vom 24. April bis zum 5. Mai, Praktikum. Ich habe mich für die Lauenburgerische Landeszeitung Geesthacht entschieden, um den Alltag in einer professionellen Redaktion zu erkunden.
Mein erster Tag fing um 9.00 Uhr an und ich wurde auf eine wöchentliche Konferenz nach Bergedorf mitgenommen. Von Anfang an waren alle sehr sympathisch und ich habe mich auch willkommen gefühlt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Frau Bertram

Frau Bertram macht ihr Referendariat hier am OHG in den Fächern Deutsch und Musik. Um sie besser kennenzulernen, haben wir ein Interview mit ihr geführt.

Wie lange sind Sie schon an unserer Schule?

Ich unterrichte schon seit September hier, also seit Anfang dieses Schuljahres.

Was haben Sie gemacht, bevor Sie an unsere Schule kamen?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Hilft Kopfkratzen beim Denken?

Andreas Zöllick_pixelio.de

Immer wieder kann man es bei seinen Mitschülern beobachten: das Kopfkratzen. Die meisten machen es automatisch und merken es gar nicht. Getan wird es immer, wenn man über irgendetwas nachdenkt, zum Beispiel über die Antwortet auf die Frage, die der Lehrer soeben gestellt hat. Schnell hebt man dann den Arm und kratzt sich am Kopf. Doch hilft das wirklich beim Nachdenken? Nach jahrelanger Recherche lautet die Antwort auf diese Frage:

Diesen Beitrag weiterlesen »

Frau Fischers Laufbahn am OHG

Nach einem eineinhalbjährigen Referendariat verlässt Frau Fischer nun unsere Schule. Hier ein paar von ihren letzten Eindrücken und Erinnerungen.

Der Anfang

Zu dem Job als Lehrerin hat sich Frau Fischer während ihres Auslandsaufenthaltes in Südafrika, wo sie als Au-pair tätig war, entschieden. Bei der Bewerbung für ihr Referendariat durfte sie nicht direkt eine Schule wählen, sondern musste sich für einen Landeskreis entscheiden, so fiel ihre Wahl auf  das Herzogtum Lauenburg.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Was bedeutet Glück?


Wenn man als Schüler gefragt wird, über etwas zu schreiben, ist der erste Schritt fast immer nach einer Definition zu suchen. Doch man erkennt schnell, dass die Definition von Glück gar nicht so einfach ist. Denn schon allein der Begriff „Glück“ hat unterschiedliche Bedeutungen:  Diesen Beitrag weiterlesen »

Oberstufe 1.0

S. Hofschlaeger_pixelio.de

Nach den Sommerferien war es so weit: Ein neuer Jahrgang rückte in die E-Phase (Einführungsphase; diese zählt noch nicht für das Abitur) auf. Was dieses Mal allerdings anders war: Meine Freunde und ich waren nun Teil dieses Jahrgangs – und damit nun Oberstufenschüler. Fragen über Fragen stürzten auf uns ein: Wie groß ist eigentlich der Unterschied zur Mittelstufe? Wird es schwerer? Sind wir durch die Mittelstufe gut vorbereitet? Und fällt uns das neue Notensystem (wir erhalten nun Punkte) schwer? Nach einem halben Jahr E-Phase ist es nun Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen:

Diesen Beitrag weiterlesen »

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Das Jahr ist vorbei und viele Artikel gingen online! Das EUFORUMonline-Team wünscht allen Lesern schöne Weihnachten, erholsame Ferien und einen guten Rutsch, um frisch und munter in das neue Jahr zu starten.

2789
Die Nachhilfebörse
Die OHG-Kollektion
Schulkleidung 2013/ 2014
bbblbbbr
schulkleidung@ohg-geesthacht.de