+++ euforum-online +++ SV-Team Wahl 2019: Interesse an einer Mitarbeit im neuen SV-Team? Das Formular zur Kandidatur findest du hier. +++ euforum-online +++

Archiv für die Kategorie „Ganz persönlich“

Was gesagt werden muss

Ich schäme mich für diese „Demonstranten“

Das Klima ist wichtig und, wer sich dafür einsetzt, verdient meine Hochachtung. Ob das während der Schulzeit sein muss, darüber kann man geteilter Meinung sein. Wer aber vorgibt, sich für das Klima einzusetzen und dann statt zu demonstrieren shoppen geht, der bringt damit die ganze Aktion in Misskredit. Schämt euch!

Petra Bowien

Abenteuer Afrika – Kampala

Meine ersten zwanzig Tage Uganda sind nun verstrichen. Es passiert so viel und doch so wenig. In dieser Regenpause finde ich nun aber endlich Zeit, die ersten Tage in Kampala, der Hauptstadt von Uganda, Revue passieren zu lassen. Dieses On-arrival war dank unserer Regionalkoordinatorin für meine vier Mitfreiwilligen wie ein Stoß ins kalte Wasser, dafür mit Neoprenanzug.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Neues Schuljahr, neues Glück


Die Ferien sind leider vorbei und ein neues Schuljahr beginnt. Einige von euch haben bestimmt keine Lust auf all die Hausaufgaben, Arbeiten und… psssst… auf die Lehrer, aber die meisten von euch freuen sich bestimmt auf ihre Freunde, die ihr jetzt endlich wieder jeden Tag sehen könnt. Auch wenn ihr Berge voller Hausaufgaben aufhabt, bald wieder anfangt Arbeiten zu schreiben und eure Lehrer vielleicht nicht ganz so mögt, gebt die Hoffnung nicht auf.

Diesen Beitrag weiterlesen »

BUFDI in Afrika


Mein Freiwilligendienst in Uganda
Ich bin Luise Riederer und habe dieses Jahr mein Abitur hier am OHG gemacht. Ich hatte schon lange den Wunsch, nach der Schule einen Freiwilligendienst in Afrika zu machen. Nach langem Informieren wurde mir klar, dass dies mit großen Kosten verbunden ist. Doch dann stieß ich auf die staatlich geförderte Projekt von weltwaerts

Diesen Beitrag weiterlesen »

Fridays for future – Eine gute Sache?

Am 24. Mai wurde auf der Fridays for Future Demo in Hamburg ein neuer Rekord aufgestellt: 25.000 Schülerinnen und Schüler, darunter einige aus unserer Schule, zogen durch die Straßen, um für bessere Klimapolitik und damit für unsere Zukunft zu demonstrieren. 25.000 Menschen! Das sind fast so viele, wie in ganz Geesthacht wohnen. Man traf sich um 10 Uhr vormittags an der U-Bahn-Station St. Pauli und zog unter lautem Rufen des Slogans „Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut“ gen Rathausmarkt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Fast geschafft!

Wenn auf einmal etwa 100 Schülerinnen und Schüler an der Schule fehlen, kann dies eigentlich nur eins bedeuten: Der Abiturjahrgang hat frei und bereitet sich auf die mündlichen Prüfungen im Juni vor.

Nun ist es also fast geschafft und man blickt zurück auf einige Jahre Schule mit lehrreichen und spannenden Momenten, mit lustigen Ereignissen, aber eventuell auch einigen negativen Erfahrungen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Eltern aufgepasst… : ,,Bin ich hübsch genug?“


Vor kurzer Zeit habe ich meine Cousine (9 Jahre alt) sagen hören, sie mache sich Sorgen, ihre Arme seien zu dünn, worüber ich irgendwie sehr traurig war. Dass 14-jährige Mädchen sich sorgen um ihre Figur machen, ist ja schon Gang und Gäbe geworden, aber mit neun Jahren sollte man sich um Gottes Willen wirklich keine Gedanken darum machen, ob man gut aussieht, zumal sich der Körper noch nicht mal richtig entwickelt hat.

Leider ist dies aber ein gewaltiges Problem in der heutigen Gesellschaft geworden, dass durch die Sozialen Medien sehr stark und negativ beeinflusst wird.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Alles ist schwerer und anstrengender

deshalb – immer weiter atmen…

Klausuren, Unterricht, Hausaufgaben, das alles ist wahnsinnig anstrengend und es wird mit jedem neuen Schuljahr immer schwerer. Der Übergang von der 9. in die 10. Klasse ist für einige wirklich sehr schwer, so auch für mich. Irgendwie kommt mir der Schulstoff viel mehr vor. Ich dachte, mit neuen Lehrern wird das Ganze etwas leichter, aber das ist eher das Gegenteil. Alles ist schwerer und anstrengender geworden, doch weiß ich, dass ich immer meine Freunde an meiner Seite habe, die mich verstehen, mich akzeptieren wie ich bin, und versuchen, mir bei allem zu helfen. Ich weiß, dass sie mich immer unterstützen und mich auch mal von schlechten Ideen abhalten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Unterstützung aus Frankreich


Manche würden sie für eine neue Schülerin halten, doch das ist sie ganz und gar nicht: Isma Kracheni, das neue Gesicht am OHG, unterstützt die Fremdsprachenlehrer und Schüler, die gerade dabei sind, sich Vokabeln einzutrichtern und Grammatik zu pauken. Die Französin stammt aus Lille, einer Stadt im Norden Frankreichs. Ihre Deutschkenntnisse hat sie unter anderem aus Dresden, wo sie ein Jahr lang gewohnt hat.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wer liebt Weihnachten denn nicht?


Mit dem Dezember beginnt für viele ,,die schönste Zeit im Jahr“- die Weihnachtszeit. Ich als Muslima feiere selbst kein Weihnachten und wurde deshalb schon sehr oft gefragt, was ich von Weihnachten halte. Klar, jeder mag Geschenke und ein gemeinsames großes Essen mit der Familie. Bei uns Muslimen ist Heiligabend mit dem ,,Zuckerfest“ zu vergleichen. Drei Tage lang werden Verwandte besucht, es wird viel Tee getrunken und natürlich darf eine besondere Mahlzeit nicht fehlen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Schülersprecherwahl 2019
Die Kandidaten
bbblbbbr
SV Wahlen 2019/20

Du willst in das SV-Team? Dann bewirb Dich bis zum 20.09.2019.
Hier Bewerbungsformular downloaden

Die Nachhilfebörse
Die OHG-Kollektion
Schulkleidung 2013/ 2014
bbblbbbr
schulkleidung@ohg-geesthacht.de