+++ euforum-online +++

Archiv für die Kategorie „Schulleben“

Die DaZ Schüler und ihre Paten

Als erstes Gymnasium im Kreis Herzogtum Lauenburg hat das OHG seit Schuljahresbeginn 2016/2017 ein DaZ-Zentrum. Da neben dem Unterricht, der für alle DaZ Schüler auch gleichzeitig immer Deutschunterricht bedeutet, der Spaß nicht fehlen darf, haben die DaZ Schüler auch dieses Jahr viel mit, aber auch ohne ihre Patenschüler unternommen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Lektüren gesucht!

Im Unterricht liest man bekannterweise Lektüren, egal ob Krabatt in der Mittelstufe oder Emilia Galotti in der Oberstufe. All das ist jedoch jedesmal mit einem Kostenaufwand von ca. 10 Euro verbunden. Und nachdem man die Bücher einmal im Unterricht behandelt hat, stehen sie nur im Regal oder landen im schlimmsten Fall sogar im Mülleimer. Aus dem Grund kam die SV auf die Idee, dass Schülerinnen und Schüler, die sich dazu bereit erklären, ihre alten Bücher an die Klassensprecher oder an die SV selbst übergeben können.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Das OHG radelt wieder


Jeder einzelne kann etwas gegen die Klimaerwärmung tun – auch die Schüler am OHG. Wie? Indem ihr einfach Fahrrad fahrt. Klingt einfach? Ist es auch! Das Otto-Hahn-Gymnasium stellt eins von nur 26 Teams beim großen STADTRADELN in Geesthacht. Zusammen hatte das Team in den letzten Jahren schon viel Erfolg und das soll sich dieses Jahr nicht ändern. Durch die hohe Beteiligung hatte das Team letztes Jahr schon eine Siegesprämie von 300€ gewonnen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Von Electro Swing Stil bis zu einer elektronischen Schaufegitarre – das Sommerkonzert 2018

Das Fachschaftskonzert oder auch Sommerkonzert fand dieses Jahr wieder in der St. Petri Kirche statt.

Vor der Begrüßung wurde das Motto „Viva la vida, lebe das Leben“ vom Projektchor, bestehend aus Lehrern, Schülern und Eltern, präsentiert. Daraufhin begrüßten Frau Andersen und Frau Bröhl die erschienenen Gäste. Und schon folgten drei Solistinnen aus der Orientierungsstufe, die jeweils einen Klavierstück vorbereitet haben.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Ein Einblick in die HafenCity


Da in der E-Phase Stadtgeographie ein wichtiges Thema im Rahmen des Geounterrichts ist, hatten die Kurse von Frau Götzen und Herrn Schnelle die Möglichkeit, entweder die Stadtstruktur Lübecks anzuschauen oder an einer Exkursion in die HafenCity teilzunehmen. Für die Schüler, die nach Lübeck fahren, geht es am 12. Juni los. Der unterrichtsfördernde Ausflug nach Hamburg hingegen war schon am Dienstag, den 29.Mai.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jetzt kann riesig „gebeamt“ werden …

Kurzdistanz-Beamer und Musik-Combibox für den Sportunterricht – die Fachschaft Sport dankt dem V.d.F.

Kein Schüler, keine Schülerin und auch kein Lehrer oder Lehrerin mehr im Lichtkegel! Vorbei der große Kasten, auf dem der leistungsschwache Beamer mitten in der Sporthalle platziert werden musste. Hip-Hop-Unterricht in der Oberstufe mittels einer Videosequenz: Alle SchülerInnen befinden sich vor dem Beamer und sind gezwungen so zu tanzen, dass sie sich weder im Lichtstrahl befinden noch rückwärts gegen den Kasten stoßen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Cybermobbing – kein Kavaliersdelikt!


Im Rahmen des Medienkurses der Obertertien haben die Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Frau Lehmann eine Ausstellung zum Thema „Handy- und Internetnutzung“ organisiert. Die im Rahmen dieses Projekten entstandenen Texte werden in den kommenden Tagen bei EUFORUMonline veröffentlicht.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Europaquiz


Was ist Europa? Was nutzt uns Europa? Wer ist Europaministerin in Deutschland oder sogar von Schleswig-Holstein?
Dies sind alles Fragen, die sicherlich der Großteil nicht klar beantworten kann. Aber warum ist dies so, obwohl Europa eigentlich zu unserem täglichen Leben gehört? Zum einen sind wir eine Europaschule (!!!), man liest außerdem dauernd: Hier unterstützt die EU ländliche Gebiete und wenn man darauf achten würde, würde einem sicherlich auffallen, dass Europa uns wirklich, zwar oft unbesusst, in unserem täglichen Leben betrifft. Dies schien wohl auch dem Verein Bürger Europas e.v. aufgefallen zu sein, weshalb Mitglieder durch ganz Deutschland fuhren und auch bei unserer Schule vorbeischauten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Nachhaltigkeit – Ein philosophisches Modell


Der Duden definiert Nachhaltigkeit in seiner 24ten Ausgabe als „sich für länger stark auswirkend“ oder im Jargon als „nur so groß, viel, dass zukünftige Entwicklungen nicht gefährdet sind“. Doch den meisten von uns ist wohl klar, dass eine so simple Definition den Anforderungen nicht standhalten kann, die an diesen Begriff in der heutigen Zeit gestellt werden. Um nun aber ein wenig Licht in die Sache zu bringen, war am Mittwoch, den 14.03., Prof. Dr. Konrad Ott als Philosoph vor Ort.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Wie man Autorin wird oder: Die Sexta c in der Buchhandlung

von Petra Bowien:

Am 3.5.2018 hatten die Schülerinnen und Schüler der VI c bei einer Lesung in der Bücherstube Liliehof die Gelegenheit, eine erfolgreiche Kinder- und Jugendbuchautorin zu ihrem Beruf zu befragen. Sie wissen jetzt, dass man als Autorin an jedem verkauften Buch zwischen 30 und 70 Cent verdient und deshalb sehr viele Bücher schreiben muss, um gut davon leben zu können.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Feriencountdown
Der Countdown wird geladen!
SV Wahlen 2018/ 2019

Du willst in das SV-Team oder sogar Schülersprecher werden? – Dann bewirb Dich jetzt!

Hier Bewerbungsformular downloaden

Die Nachhilfebörse
Die OHG-Kollektion
Schulkleidung 2013/ 2014
bbblbbbr
schulkleidung@ohg-geesthacht.de